lauf-stark fürs leben 

"nebenan ist überall" - Spendenlauf 2016

 


 Spendenlauf für Opfer sexualisierter Gewalt:

"lauf-stark fürs leben - nebenan ist überall"

Die Vorbereitungen sind gestartet - im September 2016 wird es konkret:

Der Spendenlauf gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen wird von Frankfurt bis Hamburg führen - über alle auf dem Weg liegenden größeren Städte. Er findet statt vom 23. August bis 16. September 2016.

Ca. 950km, die vorbereitet und geplant werden - auch dank der ermutigenden Beteiligung vieler Frauenberatungsstellen!

Und 950km, auf die mein Körper sich langsam aber sicher einzustellen lernen wird - über den jetzigen Trainingszustand hinaus.

Auf den folgenden Seiten lesen Sie mehr von dem Projekt "lauf-stark fürs leben" und seinen Zielen - für Unterstützung auf vielerlei mögliche Art bin ich sehr dankbar - auch fürs Teilen bei Facebook!!!

Dieses wunderbare Zitat fiel mir sofort ein, als ich anderen Menschen von meiner Idee erzählte: "Nächstes Jahr möchte ich ca. 950 km am Stück laufen und mit diesem Laufprojekt Spenden für die Renate Rennebach-Stiftung für Opfer von ritueller Gewalt sammeln..."

Ganz ehrlich - meistens habe ich erst einmal ein ungläubiges Lachen geerntet.

Und tatsächlich: Der Spendenlauf ist ein Wagnis. Damit er sein Ziel erreicht, ist nicht nur meine eigene körperliche Vorbereitung und Leistung nötig, sondern vor allem auch die Unterstützung von vielen Menschen:

  • Frauenberatungsstellen, die sich von der Idee hinter ""lauf-stark fürs leben" begeistern lassen
  • Menschen, die Teile der Strecke mitlaufen, -gehen oder -radeln
  • Presse und Öffentlichkeit, die das Thema als informationswürdig aufnehmen
  • Menschen - ob in Firmen oder als Privatpersonen - , die Cent und Euro dazu beitragen, Opfer von sexualisierter Gewalt in ihrem Ringen um Leben zu unterstützen.

Doch wenn jede und jeder nur ein winziges Bisschen dazu beiträgt, dann können wir gemeinsam eine großartige Aktion zum Leben erwecken!

Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen:

FÜR das Leben, GEGEN sexualisierte Gewalt!

 

5642